28. September 2010 DIE LINKE. im Schleswig-Holsteinischen Landtag

DIE LINKE kritisiert die absurde neuen Hartz IV-Sätze: „Regierung arbeitet mit Rechentricks und macht zynischen Vorschlag.“

Kiel. DIE LINKE im Schleswig-Holsteinischen Landtag kritisiert die zynische Minimalanhebung der Hartz-IV-Regelsätze um fünf Euro. Die Summe sei lächerlich. Unbestritten könne von diesen Sätzen niemand leben. „Von sozialer und kultureller Teilhabe kann so schon überhaupt keine... Mehr...