29. Mai 2008 Kreisverband Kiel/Aktuelles

»So schaffen Sie letztlich weder mich, geschweige denn die Linke«

Gregor Gysi in der Aktuellen Stunde "Berichte aus den Unterlagen der Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, Marianne Birthler, über vertrauliche Gespräche, die Gregor Gysi 1979/80 als DDR-Rechtsanwalt mit Mandanten geführt hat" Frau Präsidentin! Meine Damen und Herren! Was Sie heute hier mit der Debatte bieten, ist ein trauriges... Mehr...

 
26. Mai 2008 Kreisverband Kiel/Pressedienst/Wahlen

DIE LINKE macht Kiel sozialer!

Vielen Dank allen Kielerinnen und Kielern, die uns ihr Vertrauen gegeben haben. Im Wahlkampf haben wir zu spüren bekommen, dass wir mit unseren Inhalten richtig liegen. Es gab sehr viel Zuspruch aus der Bevölkerung. Und auch wenn sich vielleicht noch nicht jeder für uns entschließen konnte, so ist dieses nun ein Grund mehr, unsere Inhalte im... Mehr...

 
26. Mai 2008 Kreisverband Kiel/Pressedienst/Aktuelles

Carstensen muss Konsequenzen ziehen und zurücktreten

Ministerpräsident Carstensen reagierte auf die Willensbekundung des SPD Fraktionsvorsitzenden Stegner, Nazis in den Parlamenten zu verhindern, dass es wichtiger sei, die Linken aus den Parlamenten heraus zu halten. Dazu erklärt Lutz Heilmann, Mitglied des Bundestages für DIE LINKE Schleswig-Holstein: Die neonazifreundliche Aussage des... Mehr...

 
22. Mai 2008 Kreisverband Kiel/Pressedienst/Aktuelles

DIE LINKE zur Demonstration „Keine Stimme den Nazis“ am 24.05.

Ayse Fehimli, Spitzenkandidatin zur Kommunalwahl in Kiel, ist optimistisch, dass viele Kielerinnen und Kieler ein Zeichen für eine menschenfreundliche Stadt setzen werden: „Ich erwarte mindestens 1500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Demonstration. Die Stimmung an den Infoständen in der ganzen Stadt hat gezeigt, dass Neofaschisten mit ihrer... Mehr...

 
22. Mai 2008 Kreisverband Kiel/Aktuelles

Scholz schönt Armutsbericht

Am Montag dieser Woche stellte SPD Arbeitsminister Olaf Scholz Zahlen aus dem dem 3. Armutsbericht der Bundesregierung vor. Demnach lagen 13% der bundesdeutschen Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze und weitere 13 Prozent der Bevölkerung werden durch Sozialtransfers wie Kindergeld oder Arbeitslosengeld II vor dem Abrutschen in Armut bewahrt. Mehr...

 
15. Mai 2008 Sahra Wagenknecht Kreisverband Kiel/Pressedienst/Aktuelles

Teilprivatisierung der Bahn muss verhindert werden!

Zur außerordentlichen Sitzung des Aufsichtsrats der Deutschen Bahn AG erklärt Sahra Wagenknecht, Mitglied des Vorstands der Partei DIE LINKE: Mit der Gründung der Holding "Mobility and Logistik AG" hat der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG eine entscheidende Weiche in Richtung Teilprivatisierung der Deutschen Bahn gestellt. Zwar soll die... Mehr...