31. Januar 2008 Kreisverband Kiel/Aktuelles

AUFRUF zur Demonstration gegen den Neubau des Kohlekraftwerks

Die "BürgerInneninitiative umweltfreundliche Energieversorgung für die Region Kiel" ruft zu einer Auftaktdemonstration am Samstag, dem 2. Februar auf. Dies ist die erste Warnung an alle, die die Planung eines neuen Kohlekraftwerkes in Kiel beabsichtigen. Insbesondere der Energiekonzern E.ON und der an den Kieler Stadtwerken beteiligte MVV-Konzern... Mehr...

 
29. Januar 2008 Angela Whyte Kreisverband Kiel/Pressedienst

DIE LINKE. Kiel sieht sich im Aufwind

Mit grosser Freude haben die Teilnehmer der Wahlfeier des Landesverbandes und des Kreisverbandes Kiel der Partei DIE LINKE auf die Wahlergebnisse in Niedersachsen und Hessen reagiert. Tosender Applaus und Anfeuerungsrufe begleiteten die spannenden Hochrechnungen der Wahlnacht. DIE LINKE. Kiel gratuliert den Genossinnen und Genossen in... Mehr...

 
23. Januar 2008 Kreisvorstand Kreisverband Kiel/Pressedienst

DIE LINKE. Kiel beschließt Kommunalwahlprogramm

DIE LINKE. Kiel hat auf dem Parteitag am Samstag, dem 19. Januar, nach der Behandlung von mehr als 100 Änderungsanträgen einstimmig das Wahlprogramm mit dem Titel „Wir für Kiel – Eine andere Politik ist möglich und nötig“ zur Kommunalwahl 2008 beschlossen. Ebenfalls einstimmig haben die 29 anwesenden Mitglieder eine Resolution gegen den Bau eines... Mehr...

 
23. Januar 2008 Kreisverband Kiel

Linke positionieren sich als Alternative

Kiel – Nach etlichen Pannen beim vergangenen Parteitag der Kieler Linken lief es dieses Mal relativ reibungslos ab. Trotz mehr als 100 Änderungsanträgen hieß es nach acht Stunden einstimmig Ja zum Kommunalwahlprogramm unter dem Titel „Wir für Kiel – Eine andere Politik ist möglich und nötig“. Mehr...

 
22. Januar 2008 Kreisverband Kiel/Aktuelles

Die mangelnde Aktivierung der Arbeitslosen ist nicht der Hauptgrund für die lang andauernde Arbeitslosigkeit

Zu diesem “überraschenden” Schluss kommt eine Studie des Modellversuchs “Bürgerarbeit”. Den Modellversuch hat die Bundesagentur für Arbeit zusammen mit dem Land Sachsen-Anhalt entwickelt und zuerst in der Kurstadt Bad Schmiedeburg umgesetzt. Das Konzept basiert auf einem Vier-Stufen-Modell. “Die einzelnen Stufen der Bürgerarbeit sind dabei laut... Mehr...