23. Februar 2012 Kreisverband Kiel

DIE LINKE. Kiel fordert ein Verbot des von den Nazis zum 1. Mai 2012 angemeldeten Aufmarsches in Neumünster

Wie durch die Presse bekannt wurde, haben die Faschisten für den 1. Mai einen Aufmarsch in der Stadt Neumünster angemeldet. DIE LINKE. Kiel erwartet von den zuständigen Behörden, dass sie endlich einmal den Mut aufbringen werden, um ein umfassendes Verbot dieser menschenverachtenden Veranstaltung durchzusetzen. Es darf nicht zugelassen werden,... Mehr...

 
16. Februar 2012 Kreisverband Kiel

Aktion: »Schuldenbremse bedeutet Abbau von Lehrerstellen«

DIE LINKE hat ein 14 Meter großes Transparent vor der Geschäftsstelle der CDU Schleswig-Holstein entrollt. Mit dem Slogan »Schuldenbremse bedeutet Abbau von Lehrer-Stellen« protestierte DIE LINKE gegen die Sparpolitk der anderen Parteien. Video ansehen Mehr...

 
15. Februar 2012 DIE LINKE. im Bundestag/Kreisverband Kiel

ACTA-Abkommen ad acta legen

Schwarz-Gelb streitet über das internationale Urheberrechts-Abkommen ACTA: Die Union will daran festhalten, ihr Koalitionspartner FDP plädiert für eine Überprüfung. Für Jan Korte zeigt sich darin, dass "die Politik der Geheimverhandlungen der Bundesregierung gescheitert ist. Jetzt muss eine konsequente Umkehr in der Innenpolitik auch bei... Mehr...

 
3. Februar 2012 Kreisverband Kiel

Hilfe für Obdachlose

Die eisig kalten Nächte derzeit sind eine ernste Gefahr für Obdachlose. Wer nachts oder abends Obdachlose auf der Straße schlafen sieht, kann in vielen Städten den Kältebus anrufen. Man sollte jedoch vorher versuchen, mit der Person abzusprechen, dass diese auch wirklich abgeholt werden will. Sollte die Person nicht mehr ansprechbar sein,... Mehr...

 
17. Dezember 2011 Kreisverband Kiel

DIE LINKE nominiert DirektkandidatInnen: Kompetent und nah bei den Menschen

Die Kreispartei DIE LINKE hat auf ihrer Kreismitgliederversammlung am 10.12.2011 Seyran Papo, Uli Schippels und Björn Thoroe als DirektkandidatInnen für die drei Kieler Wahlkreise nominiert. „DIE LINKE in Kiel wird mit einem guten Ergebnis zu einem Wiedereinzug unserer Partei in den Landtag beitragen. Uli Schippels und Björn Thoroe als... Mehr...

 
9. Dezember 2011 Helge Hildebrandt

Kiel: Rechtsansprüche Hilfebedürftiger „nicht an die große Glocke hängen“!

Wie berichtet, haben Bezieher von Leistungen nach dem SGB II (Arbeitslosengeld II) und SGB XII (Grundsicherung) nach der Rechtsprechung des Sozialgerichts Kiel sowie des Schleswig-Holsteinischen Landessozialgerichts bereits seit dem 01.12.2010 Anspruch auf höhere Leistungen für ihre Unterkunft, soweit sie in Ein- bzw. Zweipersonenhaushalten leben.... Mehr...

 
1. Dezember 2011 Kreisverband Kiel

Wegfall des Kontopfändungsschutzes ab 01.01.2012!

Gepfändete Konten bis spätestens 31.Dezember 2011 in P-Konten umwandeln Zum Januar 2012 ergeben sich gravierende Änderungen für Bezieherinnen und Bezieher von Sozialleistungen: HARTZ IV, Grundsicherung u.a. Sowohl der bisherige 14-tägige Pfändungsschutz als auch das Verrechnungsverbot von Sozialleistungen bei überzogenen Girokonto fallen weg bzw.... Mehr...

 
18. November 2011 Kreisverband Kiel

Fridtjof-Nansen-Schule in Kiel Gaarden - Eine Schule kämpft ums Überleben

Am 18. November wurde in ganz Deutschland vorgelesen: In diesem Jahr beteiligen sich über 11.000 Vorleserinnen und Vorleser an den Aktionen rund um den Bundesweiten Vorlesetag – mehr als jemals zuvor. Raju Sharma, Bundestagsabgeordneter der LINKEN besuchte die Klasse 6b der Fridtjof-Nansen-Schule in Kiel-Gaarden. Für eine halbe Stunde durften... Mehr...

 
12. Oktober 2011 Kreisverband Kiel

Stadt Kiel mit Kita-Ausbau überfordert

Im Mai dieses Jahres verabschiedete die Kieler Ratsversammlung den Kita-Bedarfsplan ohne vorher ausreichend die betroffenen Eltern angehört zu haben. Auf massive Kritik der Eltern stieß die Absicht der Stadt vorhandene Hort-Plätze zu schließen, um die finanziellen und personellen Ressourcen für die geplanten Kitas zu verwenden. Die Versorgung der... Mehr...

 
28. September 2011 Kreisverband Kiel

Krankenhaus Kiel: "Der Druck wächst immer mehr"

Die Personal-und Betriebsräte der schleswig-holsteinischen Krankenhäuser in Kiel riefen am 26. August zu einer Demonstration gegen die immer schlechter werdenden Arbeitsbedingungen des Pflegepersonals auf. Im Nachgang trafen sich die Betriebsrätin des Städtischen Krankenhauses Kiel, Heike Mohr, und ihr Stellvertreter Axel Bethke mit Raju Sharma in... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 174